April, 2019

18apr19:00Pessachmahl an Gründonnerstag

more

Details

Wie schon in den vergangenen Jahren lade ich Sie ein zu einem Abend in Form des jüdischen Pessachmahls am Gründonnerstag. Mit unseren christlichen Traditionen und Festen sind wir fest verwurzelt in den jüdischen Traditionen. Jesus feierte sein letztes Mahl mit seinen Jüngern an Pessach als Pessachmahl. Aus dieser Tradition erwuchs unsere Abendmahlsfeier bzw. die Eucharistie.Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns dieser Wurzeln bewusst werden. Ich laden Sie deshalb wie in den vergangenen Jahren in ökumenischer Verbundenheit ein, den Abend des Gründonnerstages in Form des Pessachmahls zu feiern.

Für die Vorbereitungen ist eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 8.4.2019, bei Pfrin. Brand (41403, antje.brand@ekir.de) nötig. Außerdem bitten wir um eine Kostenbeteiligung in Höhe von 13 €, die Sie am 18.04.2019 mitbringen sollten. Die Teilnahme ist auf max. 24 Personen beschränkt. Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre kann ich Ihnen schon jetzt sagen, dass Sie ein ganz besonderer Abend erwartet, der Ihnen vielleicht auch einen anderen Zugang zum Abendmahl bzw. zur Eucharistie ebnen kann. Ich freue mich auf Sie

Siebenbürgensammlung im Paul-Schneider-Haus findet statt: 7.5.2019, 14 – 18  Uhr. Bitte bringen Sie erst an diesem Tag und zu den angegebenen Uhrzeiten Ihre Spenden!

Zeit

(Donnertags) 19:00

Ort

Paul-Schneider-Haus

Charlottenstraße 16, 41065 Mönchengladbach

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X