Musik & Kultur

Musikalische Arbeit hat im Paul-Schneider-Haus einen großen Stellenwert.

Zuständig für die musikalische Arbeit in unserem Haus ist Gerd Acker.

Er leitet ein Ensemble bestehend aus verschiedenen Musikern, die zu unterschiedlichen Anlässen Musik diverser Stile präsentieren.

So gibt es regelmäßig besonders musikalisch gestaltete Gottesdienste vor allem Weihnachten und in der Osterzeit und  „Querbeet“ – ein Abend unter einem Motto, welches musikalisch, literarisch und mit Bildern beleuchtet wird.

Zudem begrüßen wir unterschiedliche musikalische Gruppen in unserem Haus, die Konzerte geben oder die Gottesdienste musikalisch bereichern. Besonders fühlen wir uns der Arbeit der Musikschule der Stadt Mönchengladbach verbunden, die auch immer wieder in unseren Räumen musizieren.

Der Gemeindegesang profitiert von dem breiten musikalischen Spektrum, welches in unserem Haus gepflegt wird.

Wenn Sie Interesse an musikalischer Zusammenarbeit haben, wenden Sie sich gerne an Pfarrerin Antje Brand Infos siehe unten.

 

Zuständig für die musikalische Arbeit in unserem Haus ist Gerd Acker.

Er leitet ein Ensemble bestehend aus verschiedenen Musikern, die zu unterschiedlichen Anlässen Musik diverser Stile präsentieren.

 

„Oyfn Pripetshik brent a fayerl“…

… und der Rabbi lehrt die kleinen Kinder das „Alef-Beth“.

Mit jiddischen Liedern dieser Art laden wir Sie herzlich ein zum Benefizkonzert zugunsten der Hausaufgabenhilfe im Paul-Schneider-Haus. Hier erhalten vor allem Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund montags bis freitags Unterstützung und ein warmes Mittagessen.

Esther Heck, Gesang

Nadine Schumann, Violine

Michael Carleton, Klavier

Freuen Sie sich auf ein heiter-besinnliches Programm mit jiddischen Liedern und Klezmerklängen über Lebensfreude und -leid mit einem Augenzwinkern, Witz und Ironie….

In der Pause bieten wir Ihnen kulinarischen Köstlichkeiten der jüdischen Küche.

Termin: Sonntag, 17.11.2019, 17 Uhr

Ort: Paul-Schneider-Haus

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang bitten wir um Spenden.

Querbeet – Wie im Märchen…

…denken wir manchmal, wenn uns etwas unerwartet Schönes, Exotisches, Phantastisches begegnet.

Wie im Märchen…ist Thema unserer nächsten Querbeet-Veranstaltung, und zwar am Sonntag, dem 06. Oktober 2019, um 17 Uhr im Paul-Schneider-Haus.

Wir wollen diesmal dem Märchenhaften nachgehen und nachspüren, in Texten, in Bildern und natürlich auch in der Musik. Unser musikalisches Ensemble ist bekannt:  Antje Brand (Gesang), Susanne Krenzel (Querflöte), Peter Krenzel (Klarinette und Saxophon), Judith Acker (Cello) und Gerd Acker (Klavier, Keyboard). Lassen Sie sich überraschen, denn es gibt auch diesmal wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Romantik, Klassik, Pop, Musical, Filmmusik usw.  mit Texten und Fotos.

Vielleicht finden Sie zu Hause noch Märchenbücher, alte oder moderne?

 

Dann wäre es schön, wenn sie diese mitbringen könnten!

Ob mit oder ohne Märchenbuch, wir freuen uns auf Sie!

An eine Stärkung für Geist und Körper haben wir selbstverständlich gedacht.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten zum Schluss um eine Spende zur Renovierung unserer Romantischen Orgel in der Friedenskirche.

 

Gerd Acker

 

Benefiz-Konzerte zugunsten unserer Romantischen Seifert-Orgel

Die Konzerte im ersten Halbjahr waren sehr erfolgreich. Hervorgehoben wurde von allen Teilnehmern die freundlich-familiäre Atmosphäre: Musik einmal ganz nah!

Die Besucher waren von der der Spielfreude der Musiker und Auswahl der Stücke begeistert. Fotos zu den Konzerten sind auf der Homepage zu finden: http://orgeln-friedenskirche-mönchengladbach.de/ (unter „Aktuelles“).

Das nächste Benefiz-Konzert findet statt am Sonntag, dem 01.09. 2019, um 17 Uhr im Paul-Schneider-Haus.

Werke aus Klassik, Barock und Romantik sowie russische Geistliche Musik werden auf unterschiedliche Art und Weise interpretiert. Sologesang, Orgel- und Klavier-Musik, Duette, A-capella-Ensemble und Akkordeon bieten ein vielseitiges musikalisches Event.

Mitwirkende: Larissa Starozhilowa, Gesang, Leitung, Moderation; Elena Satzukevych, Klavier;

Heinz-Josef Clemens, Gesang, Orgel; Julia Zolotukhina, Akkordeon

; A-cappella-Ensemble „Canto dell’anima“.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Romantische Orgel der Friedenskirche wird gebeten.

Gerd Acker

 

 

 

E-Mail/Kontakt

Antje Brand
Gemeindepfarrerin
Bezirk Volksgarten
E-Mail: antje.brand@ekir.de

Adresse

Paul-Schneider-Haus
Charlottenstraße 16
41065 Mönchengladbach

Telefon

+49 (0)2161 – 414 03

Uhrzeiten

unterschiedlich

X