besondere Veranstaltungen

Oktober, 2021

Keine Termine

Krippenspiel 2021 in Hardt – „Weihnachten mit der Kirchenmaus“ – für JUNGE UND JUNGGEBLIEBENE

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Krippenspiel als FILMPROJEKT im Albert-Schweitzer-Haus in Hardt (wie letztes Jahr)  –  sicher ist sicher.

Die Filmaufnahmen finden an den Wochenenden im Oktober und November statt.

An den einzelnen Drehtagen werden kleine Szenen in kleinen Gruppen aufgenommen, die dann zu einem ganzen Film zusammengeschnitten werden.

Der fertige Film des Krippenspiels wird dann am Heiligen Abend im Gottesdienst (wenn dieser stattfinden kann) gezeigt und auch auf der Homepage der Gemeinde online verfügbar sein.

Dieses Filmprojekt hat viele Vorteile:

  • Der Zeitaufwand pro Darsteller ist gering und flexibel planbar.
  • Natürlich werden wir alle dann gültigen Corona-Bestimmungen befolgen.
  • Die Texte, die gelernt werden müssen, sind nur sehr kurz, da wir immer einzelne Szenen aufnehmen und nicht das ganze Krippenspiel an einem Stück.
  • Eure familiäre Planung für Weihnachten ist komplett frei, da zu diesem Zeitpunkt der Film bereits fertig ist.
  • Ihr könnt Euch an Weihnachten – wie im Kino – zurücklehnen und Euer Werk im Kreise Eurer Familie bewundern – egal, ob im Gottesdienst vor Ort oder aus dem Urlaub über die Homepage der Gemeinde.

Egal ob jung oder junggeblieben, ob vor der Kamera oder dahinter (z.B. als Kostümbildner oder „gute Fee“ im Hintergrund), ob als Schauspieler oder Statist, oder als Geschichtenerzähler – jeder ist herzlich willkommen.

Ich hoffe, ich habe Deine Neugier auf dieses wunderbare Projekt geweckt und Du freust Dich genauso auf das Krippenspiel wie ich.

Wenn Du auch dabei sein möchtest, dann melde Dich bitte bis zum 30. September 2021 unter daniela.riemer@ekir.de

oder bei Frau Thomer unter der Telefonnummer 02161 / 5596 66 an.

 

Ich freu mich auf Dich!!

Herzliche Grüße

Daniela Riemer

 

Ewigkeitssonntag

ASH 2021 (21.11.)

Es ist in unserer Gemeinde üblich, am Ewigkeitssonntag (Totensonntag) der verstorbenen Gemeindeglieder des letzten Jahres aus unserem Bezirk zu gedenken. Durch die immer noch gegenwärtige Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen ist nicht absehbar, in welcher Form wir diesen Gottesdienst werden feiern können.

Denkbar sind wie letztes Jahr 2 Gottesdienste, um allen, die es möchten, Gelegenheit zu geben, Ihrer Verstorbenen zu gedenken. Diese würden dann nur mit einer Anmeldung möglich sein. Über das genaue Vorgehen werden wir sie auf der Homepage, über Facebook, dem Schaukasten, dem Gemeindebüro und den Abkündigungen in unseren Gottesdiensten auf dem Laufenden halten. Die Angehörigen der Verstorbenen werden wir jedes Jahr gesondert angeschrieben.

Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser immer noch besonderen Situation.

Burkhard M. Kuban

E-Mail

Burkhard M. Kuban
Gemeindepfarrer Hardt 

burkhard.kuban@ekir.de

Adresse

Albert-Schweitzer-Haus, Vossenbäumchen 14, 41169 Mönchengladbach

Telefon

+49 (0) 2161 – 55 85 59

Uhrzeiten

X